TFP und Fotoprojekte
Über uns

Wir sind ein Fotografenpaar und viel mit den Kameras unterwegs. Bei unserem fotografischen Schaffen lassen wir uns nicht gerne eingrenzen.

Oft ist es auch die pure Freude am Experiment welches uns zur Kamera greifen lässt.

 

So ist das experimentelle Fotografieren unsere stetige Treibfeder und lässt uns neue Gebiete erforschen und bestehende Skills verbessern.

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Eine gute und entspannte Stimmung beim Shooting ist uns sehr wichtig. Alle sollen sich wohlfühlen und Spass haben. Die Shooting-Ideen werden im Vorfeld in einer gemeinsamen Chat Gruppe besprochen. So können sich alle Beteiligten einbringen und es kommt zu keinen unangenehmen Überraschungen.

1. Keine Fotos werden ohne gegenseitiges Einverständnis aller Beteiligten veröffentlicht. Dazu arbeiten wir mit der Plattform Picdrop. Dort können die hochgeladenen Fotos markieren und kommentieren werden. Rot markierte Fotos dürfen von niemand verwendet werden.
Das Modell hat das letzte Wort!

 

2. Normalerweise werden die vorselektierten Fotos innerhalb 2-3 Tage nach dem Shooting auf der Picdrop Plattform zum markieren bereitgestellt.

 

3. Alle Parteien bekommen alle gemeinsam grün markierten Fotos als hochauflösende JPG-Fotos (Qualität für A3 Prints).

 

4. Wenn Du möchtest werden wir dich bei einer Veröffentlichung der Fotos als Modell / Visa benennen.

 

5. Wir werden die gemeinsam ausgewählten Fotos unter der Benennung (siehe Punkt 4) des Modells, Visa und des jeweiligen Fotografen (Anna-Rosa oder Daniel) veröffentlichen.

 

6. Jede Partei kann die grün markierten Fotos veröffentlichen, dabei ist auf die oben genannten Modell(s), Fotografen und/oder Visa zu verweisen

 

7. Für alle Parteien ist die kommerzielle Nutzung, ausser für Eigenwerbung, ausgeschlossen. Die Teilnahme an Ausstellungen und Wettbewerben ist erlaubt

 

8. Bei TFP Shootings ist normalerweise keine umfangreiche Retusche z.B. im Photoshop vorgesehen.

 

9. Die Fotos dürfen vom Modell / Visa nicht Verändert werden (z.B. Zuschnitt, Farbe, Inhalt, etc.)

 

10. Der Fotograf darf die Fotos nicht Kontextfremd einsetzten oder verändern.